Subato

Resource Files

FunGraph

Schreiben Sie eine Methode:
static String mkStringGraph(int xMin,int xMax,int yMin,int yMax).
Sie soll einen String erzeugen, der als Ascii-Graphik den Graphen der Funktione $f(x) = x^2$ im Definitionsbereich xMin bis xMax anzeigt.

Der Aufruf System.out.println(mkStringGraph(-4,4,0,16)); soll zu folgender Ausgabe führen:

*   |   *
 *  |  * 
 *  |  * 
 *  |  * 
 *  |  * 
 *  |  * 
 *  |  * 
 *  |  * 
  * | *  
  * | *  
  * | *  
  * | *  
  * | *  
   *|*   
   *|*   
   *|*   
----*----

Es soll also das Koordinatensystem gezeichnet werden und der Verlauf des Graphen mit dem Symbol * stetig angezeigt werden.


public final class FunGraph { private FunGraph(){} static String mkStringGraph(int xMin,int xMax,int yMin,int yMax){ String result=""; //Hier jetzt zeilenweise den String erzeugen. return result; } public static void main(String[] args) { System.out.println(mkStringGraph(-2,2,0,4)); System.out.println(mkStringGraph(-4,4,0,16)); System.out.println(mkStringGraph(-5,5,0,25)); } }
java
You are not logged in and therefore you cannot submit a solution.