Subato

Resource Files

MoreSimpleArrayFuns

Schreiben Sie folgende einfache statische Methoden für Reihungen von int-Zahlen:
  • static int firstIndex(int[] xs,int y)
    Es soll der erste Index, an dem das Element y in xs enthalten ist, berechnet werden. Ist das Element nicht in der Reihung, so sei das Ergebnis -1.
  • static boolean startsWith(int[] prefix, int[] xs)
    Die Methode soll wahr ergeben, wenn die Elemente der Reihung prefix am Anfang der Reihung xs stehen.
  • static void replace(int[] xs, int oldI, int newI)
    Die Reihung soll so geändert werden, dass überall das Element oldI durch das Element newI ersetzt wird.
  • static void reverse(int[] xs)
    Es soll die Reihung so geändert werden, dass anschließend die Elemente in umgekehrter Reihenfolge in der Reihung stehen.
  • static int[] getSubArray(int[] xs, int startIndex, int length)
    Es soll eine neue Reihung erzeugt werden, der die Länge length hat und aus den Elementen der Reihung xs am Index startIndex beginnend besteht. Sollte es nicht genug Elemente in der Reihung xs, so werden die Elemente bis zum Ende von xs genommen.

public final class MoreSimpleArrayFuns { private MoreSimpleArrayFuns() { } static int firstIndex(int[] xs,int y){ return -1; } static boolean startsWith(int[] prefix, int[] xs){ return false; } static void replace(int[] xs, int oldI, int newI){ } static void reverse(int[] xs){ } static int[] getSubArray(int[] xs, int startIndex, int length){ return null; } }
java